“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Institut für Jugendarbeit Gauting

Fort- und Weiterbildungseinrichtung des Bayerischen Jugendring

Neben Fortbildungen im Seminarformat und Tagungen für Fachkräfte  bietet das Institut berufsbegleitende Weiterbildungen und Zusatzausbildungen  für Fachkräfte unterschiedlichster Profession aus Jugendhilfe und sozialer Arbeit (z.B. Berater/in gegen Rechtsextremismus, Erlebnispädagogik, Systemische Beratung, Kulturpädagogik, Theaterpädagogik. In Kooperation mit der Fachakademie Rottenbuch gibt es einen Vorbereitungskurs für die Erzeiherausbildung für Menschen mit bilingualem und/oder bikulturellem Hintergund; in Kooperation mit der Hochschule Kempten wird ein berufsbegleitender Bachelor "Jugendarbeit und Bildung" angeboten.

Tagungszentrum und Gästehaus stehen zur Anmietung auch anderen Interessenten zur Verfügung.

Bayern
82131
Gauting
Germeringer Str. 30
Tel: 
089-893233-0
Fax: 
089-893233-33
Leiter/-in: 
Albert Fußmann
Bettenanzahl: 
54
Thematische Schwerpunkte: 
Web 2.0
Toleranz und Menschenrechte
Rechtsextremismus und Gewalt
Partizipation
Ökologische Bildung / Nachhaltige Entwicklung
Diversity
Gender Mainstreaming
Interkulturelle Themen