“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Aktuelles

Herzlich Willkommen im Pressebereich!

Wollen Sie in den Presseverteiler aufgenommen werden? Benötigen Sie einen Interview-Partner oder einen Text-Beitrag zu Fragen der politischen Bildung? – Bitte fragen Sie uns! Sie können sich jederzeit gerne bei uns melden.
Neben aktuellen Meldungen und Pressemitteilungen finden Sie hier die Stellungnahmen des Verbandes, den Stellenmarkt sowie einige Textbeiträge, Videos und Downloads (AdB-Logo).

Aufnahme in den Presseverteiler

Wenn Sie regelmäßig über den AdB, seine Aktivitäten, Positionen und Veröffentlichungen informiert werden wollen, nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Eine kurze E-Mail genügt.

Inhaltliche Beiträge zu Themen der politischen Bildung

Der AdB versammelt als national und international tätiger Fachverband eine umfassende Expertise im Bereich der politischen Bildung in Deutschland und Europa. Mit eigenen Modellprojekten fördert der Verband Innovationen im Bereich der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Gerne geben wir unser Wissen weiter. Für inhaltliche Beiträge nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Vermittlung von Interviews

Gerne vermitteln wir Ihnen Expertinnen und Experten sowie Praktiker/-innen der politischen Bildung für ein Interview. Bitte sprechen Sie uns an!

Praktikum

Wenn Sie im Rahmen Ihres Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren und die Arbeit eines national und international agierenden Verbands politischer Jugend- und Erwachsenenbildung kennenlernen wollen, können Sie sich für ein Praktikum in der AdB-Geschäftsstelle bewerben. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an die AdB-Geschäftsstelle.

 

 

Die Jugendbildungsreferent*innen im Programm „Politische Jugendbildung im AdB“
Foto: AdB
22.11. 2021

Wiedersehen im Programm „Politische Jugendbildung im AdB“

Gemeinsame Fachgruppensitzung in Präsenz in der HÖB umgesetzt

Nachdem fast ein ganzes Jahr lang die Begegnungen im Programm „Politische Jugendbildung im AdB“ coronabedingt nur online stattfinden konnten, trafen sich vom 10. bis 12. November 2021 die Jugendbildungsreferent*innen zur gemeinsamen Fachgruppensitzung in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte in Papenburg (HÖB). Neben dem Wiedersehen und der Arbeit in den vier Fachgruppen, war der fachliche Austausch zu verschiedenen aktuellen Themen zentral.

Policy Paper: „Das Digitale lebenslang lernen“
Foto: AdB
12.11. 2021

Policy Paper: „Das Digitale lebenslang lernen“

Positionen und Überlegungen aus der Perspektive politischer Bildung und der Menschenrechtsbildung

Das Policy Paper: „Das Digitale lebenslang lernen“, das im Kontext des Projekts „DIGIT-AL – Digital Transformation in Adult Education for Active Citizenship“ entstanden ist, spürt den Potenzialen und Bedürfnissen der politischen Bildung des Digitalen nach. Es ist eine überarbeitete Zusammenfassung auf der Grundlage eines längeren, englischen Papiers „Learning the Digital Lifelong. Positions and reflections from the perspective of Education for Democratic Citizenship/Human Rights Education”.

Digitalpakt Kinder- und Jugendarbeit
Foto: AdB
2.11. 2021

Digitalpakt Kinder- und Jugendarbeit

Gemeinsame Forderung von sieben zentralen Trägern der Jugendarbeit

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten hat gemeinsam mit sechs weiteren zentralen Trägern der Jugendarbeit einen Digitalpakt für Kinder- und Jugendarbeit gefordert. Es geht dabei um eine Digitalisierungsstrategie, eine Ausstattungsoffensive, um Förderprogramme zur flächendeckenden Praxisentwicklung sowie um eine Fortbildungsoffensive für haupt- und ehrenamtliche Akteur*innen der Kinder- und Jugendarbeit.

2. Vernetzungstreffen der Standorte der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente
Foto: AdB
29.10. 2021

Erfolgreicher Start der Arbeit an den Standorten der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente

2. Vernetzungstreffen der Standorte im Berliner wannseeFORUM

Am 26. und 27. Oktober 2021 fand das zweite Vernetzungstreffen der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente in der Stiftung wannseeFORUM in Berlin statt. Im Fokus des Treffens stand der Austausch über die bisherigen Erfahrungen und die vielfältigen Angebote, die die Standorte in ihren Bundesländern umsetzen wollen. Die Konzepte und Ziele wurden miteinander besprochen, um mit der Akademiearbeit an den Standorten gemeinsam durchzustarten.

Jugendpolitische Fachveranstaltung des Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V.
Foto: HdJ
29.10. 2021

Jugendarbeit nach Corona

Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V. lädt zur jugendpolitischen Fachveranstaltung

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. ist eine der vier zentralen Organisationen im Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V. (HdJ). Das HdJ hat am 26. Oktober 2021 zu seiner jährlichen jugendpolitischen Fachveranstaltung eingeladen. Mehr als 200 Interessent*innen hatten sich angemeldet. Dies zeigt, dass mit der Veranstaltung ein aktuelles und brennendes Thema aufgegriffen wurde, das sehr viele Akteure im Feld der Jugendarbeit bewegt: Wie geht es weiter mit der Kinder- und Jugendarbeit nach Corona?

Workshop der AdB-Geschäftsstelle zu Diversitätsorientierung & Rassismuskritik
Foto: AdB
27.10. 2021

Wahrnehmung vor Handlung

Workshop der AdB-Geschäftsstelle zu Diversitätsorientierung & Rassismuskritik

Was bedeuten Rassismuskritik und Diversitätsorientierung für die Akteure der politischen Bildung? Die Mitarbeitenden der AdB-Geschäftsstelle versuchten mit Unterstützung des Verbandsprojekts „Polyphon! Diversität in der politischen Bildung stärken“ im Rahmen eines Workshops am 14. Oktober 2021 erste Antworten auf diese Frage zu finden. Am Ende des Tages war der Anfang gemacht: der Auftakt für ein gemeinsames Verständnis dafür, welche Schritte, praktische Ansätze und Meilensteine der Prozess hin zu einer Diversitätsorientierung braucht.

Das AdB-Projekt DIGIT-AL erhält den Grundtvig Award 2021
Foto: EAEA
18.10. 2021

Ausgezeichnete politische Bildung

Das AdB-Projekt DIGIT-AL erhält den Grundtvig Award 2021

Die European Association for the Education of Adults (EAEA) hat das Projekt „DIGIT-AL – Digital Transformation in Adult Learning for Active Citizenship“ mit dem Grundtvig Award 2021 in der Kategorie „Transnationales Projekt” ausgezeichnet. Die Verleihung findet im Rahmen der EAEA-Jahreskonferenz 2021 zum Thema „Demokratie lernen in einer digitalen Welt“ am 17. und 18. November 2021 statt.

Villa Böckelmann, Tagungshaus der Europäischen Jugendbildungsstätte Magdeburg (EJBM)
Foto: AdB
15.10. 2021

Rege Diskussionen und Austausch zum Programm „Politische Jugendbildung im AdB“

Infotagungen zur neuen Programmphase 2023–2028

Am 4./5. und 5./6. Oktober 2021 fanden in der Villa Böckelmann, dem Tagungshaus der Europäischen Jugendbildungsstätte Magdeburg (EJBM)/Bildungsnetzwerk Magdeburg gGmBH, zwei Informationsveranstaltungen zur neuen Laufzeit des Programms „Politische Jugendbildung im AdB“ 2023–2028 statt. Neben der Vorstellung der geplanten Struktur und der Themenschwerpunkte gab es viel Raum für Fragen und Austausch.

Die Mitglieder der AdB-Kommission Geschlechterreflektierte Bildung
Foto: AdB
13.10. 2021

Wie kann Digitalisierung geschlechtergerecht gestaltet werden?

Die Kommission Geschlechterreflektierte Bildung nimmt das Thema feministische Netzpolitik in den Blick

Die AdB-Fachkommission Geschlechterreflektierte Bildung traf sich am 23. und 24. September 2021 zur gemeinsamen Sitzung im Salvador-Allende-Haus – Sozialistisches Bildungszentrum Haard e. V. in Oer-Erkenschwick. Thematischer Schwerpunkt der Sitzung war die feministische Netzpolitik.

Europahaus Aurich – Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule e. V.
Foto: AdB
11.10. 2021

Zwischen Rechtsgrundlage und Realität

Kommission Verwaltung und Finanzen tauscht sich zu mobilem Arbeiten und Homeoffice aus

Die AdB-Fachkommission Verwaltung und Finanzen tagte vom 21. bis 22. September 2021 im Europahaus Aurich – Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule e. V. Achtzehn Mitglieder der Kommission tauschten sich zum Schwerpunkt „Mobiles Arbeiten und Homeoffice“ aus. Darüber hinaus wurde über die interne und externe Umsetzung der Hygienerichtlinien in den Einrichtungen gesprochen und die Themen der Sitzungen für das kommende Jahr festgelegt.

Seiten

Aktuelles abonnieren