“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Antirassismustraining (Follow up): Selbsterkundungen für mehr Gleichberechtigung

28. Okt 2022 bis 30. Okt 2022

Obwohl unsere Gesellschaft sensibler gegenüber dem Thema Rassismus geworden ist und es eine Diskussion des Problems gibt, herrscht im Allgemeinen noch immer große Unsicherheit darüber, was Rassismus ist und wie ihm begegnet werden kann.

 

Dieses Follow Up richtet sich an Menschen, die bereits an einem Antirassismus-Grundlagentraining teilgenommen haben. Im Mittelpunkt stehen die seither gemachten Erfahrungen. Die Schritte des ersten Trainings werden noch einmal reflektiert, und es wird gefragt, wie es die alltägliche Wirklichkeit verändert hat, was gut gelaufen ist und wo Schwierigkeiten aufgetaucht sind. Darauf aufbauend werden Strategien vertieft.

 

Die Entwicklung hin zu antirassistischen Lebensformen und Aktivitäten vollzieht sich in Schritten. Deshalb ist eine kontinuierliche Reflexion dieser Schritte und möglicher Widerstände sinnvoll und wichtig.

 

In Kooperation mit Phoenix e. V.

 

Veranstalter: 
Schloß Trebnitz – Bildungs- und Begegnungszentrum e.V.
Veranstaltungsort: 

Schloß Trebnitz - Bildungs- und Begegnungszentrum e.V.

Platz der Jugend 6, 15374 Müncheberg/OT Trebnitz