“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Tagung: Learning (the) Digital – Politische Bildung in der digitalen Transformation

28. Apr 2023 bis 29. Apr 2023

Learning (the) Digital: Der Tagungstitel impliziert bewusst eine doppelte Fragestellung: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die politische Bildung – insbesondere mit und für Erwachsenen? Und: Wie kann politische Bildung zur Bewältigung der gesellschaftlichen Herausforderungen infolge der digitalen Transformation beitragen?

 

Während die eine Dimension direkt die Anwendung von digitalen Instrumenten, die digitale Anreicherung von Lernprozessen oder die Nutzung von neuen Technologien in Lernangeboten adressiert (wie Kl-Integration, Plattformen, datenbasiertes Erforschen von gesellschaftspoliti-schen Zusammenhängen), stellt die andere die Frage nach der Begleitung der digitalen Transformation als soziales und politisches Phänomen durch die politische Bildung in den Vordergrund. Denn eine demokratisch fundierte, sozial inklusive und beteiligende digitale Transformation ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Beide Aspekte sind miteinander verschränkt.

 

Die Akademie für Politische Bildung Tutzing und der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten laden zu einer interdisziplinär und vernetzend ausgerichteten Fachtagung zu dieser doppelten Herausforderung ein. Sie richtet sich an politische Bildner*innen, an Bildungsforscher*innen und an Expert*innen aus dem Feld Digitalisierung sowie an andere Interessierte.

 

Anmeldung: Folgen Sie dem Link https://www.apb-tutzing.de/programm/anmeldung.php?tid=118481

 

Vollständiges Tagungsprogramm: siehe unten PDF-Download

Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. in Kooperation mit anderen
Veranstaltungsort: 
Ansprechpartner/-in: 

Pirker

Georg Pirker
Referent für internationale Aufgaben
Tel: 
+49 (0)30 400 401 17