“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Aktuelles aus dem AdB

70 Jahre Bundeszentrale für politische Bildung - bpb-Bus besucht AdB-Mitgliederversammlung
Foto: AdB
24.11. 2022

Bundeszentrale für politische Bildung besucht die AdB-Mitgliederversammlung

Die bpb tourt durch Deutschland und macht in Bad Kissingen Station

Unter dem Motto „Hier kommt Demokratie in Fahrt“ fuhr die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vom 15. Oktober bis zum 25. November 2022 durch Deutschland, um mit den Trägern und Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Am 23. November besuchte der bpb-Bus den AdB, dessen Mitglieder im Heiligenhof in Bad Kissingen https://www.heiligenhof.de/ zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung zusammengekommen waren.

Teilnehmende an einem Konzipierungsworkshop in Berlin
Foto: AdB
21.11. 2022

Erstellung eines Online-Selbstlernformates für und mit Kinder- und Jugendparlamentarier*innen

Ein Konzipierungsworkshop mit neun jungen Menschen in Berlin durchgeführt

Neun junge Menschen im Alter von 14–18 Jahren reisten aus fünf verschiedenen Bundesländern nach Berlin, um am 19. und 20. November 2022 in einem Workshop in der AdB-Geschäftsstelle gemeinsam an der Entwicklung eines Online-Selbstlernformates in Form eines MOOCs (Massive Open Online Course) zu arbeiten. Dazu eingeladen hatte die Akademie für Kinder- und Jugendparlamente.

Ausgabe 4/2022 der Außerschulischen Bildung zum Thema Zukunft der Erinnerung erschienen
Foto: AdB
17.11. 2022

Zukunft der Erinnerung

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

Die Ausgabe 4/2022 der Fachzeitschrift „Außerschulischen Bildung“ mit dem Themenschwerpunkt „Zukunft der Erinnerung“ ist erschienen. Sie widmet sich dem historisch-politischen Lernen in Gedenkstätten, in Museen und an historischen Orten und setzt sich mit den Faktoren auseinander, die auf die Erinnerungskultur einwirken. Die Beiträge beschreiben unterschiedliche historisch-politische Zugänge und benennen die Herausforderungen, die die aktive Gestaltung einer transnationalen, transkulturellen Erinnerungskultur mit sich bringt.

Internationale Konferenz in Bratislava
Foto: Screenshot; https://pdcs-conference.sk
17.11. 2022

Civic Actors in War and Peace

Internationale Konferenz in Bratislava

Das Erfolgsrezept der von Partners for Democratic Change Slovakia (PDCS) organisierten Konferenz ist seit vielen Jahren das Zusammenbringen von Aktivist*innen aus der Zivilgesellschaft, europäischen Netzwerken und Wissenschaft durch engagierte Organisator*innen und unterstützt durch relevante Fragestellungen, die sich aus der Herausforderung ergeben, Polarisierung, Autoritarismus und Gewalt entgegenzutreten.

Titelbild der Broschüre
Foto: AdB (Fotos und Layout vgl. Impressum Broschüre)
9.11. 2022

Wir reden mit!

Broschüre zur politischen Jugendbildung im AdB erschienen

Der AdB hat die Zäsur vor dem Beginn des neuen Programms „Politische Jugendbildung im AdB“ (2023–2028) zum Anlass genommen, mit der soeben erschienen Broschüre mit dem Titel „Wir reden mit! Räume für politische Jugendbildung im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten“ die politische Jugendbildung im AdB insgesamt und insbesondere die letzten sechs Jahre (2017–2022) in den Blick zu nehmen.

Zeitschrift/Publikationen

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung: Fortschritt Inklusion

Zeitschrift Außerschulische Bildung Ausgabe 3-2022

Die Ausgabe 3/2022 der Fachzeitschrift „Außerschulischen Bildung“ mit dem Themenschwerpunkt „Fortschritt Inklusion“ ist erschienen. Im Zentrum der Beiträge steht die Frage, wie inklusiv die politische Bildung ist und wie sie ihr Ziel erreichen kann, mit politischer Bildung das Menschenrecht auf Teilhabe für alle zu stärken und umzusetzen.

Wir reden mit! Räume für politische Jugendbildung im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten

Der AdB hat die Zäsur vor dem Beginn des neuen Programms „Politische Jugendbildung im AdB“ (2023–2028) zum Anlass genommen, mit der Broschüre die politische Jugendbildung im AdB insgesamt und insbesondere die letzten sechs Jahre (2017–2022) in den Blick zu nehmen: Sechs Jahre intensiver Zusammenarbeit in vier Fachgruppen, die Entwicklung von Ideen und Projekten sowie die Umsetzung in die Praxis durch die Jugendbildungsreferent*innen zeigen eine positive Bilanz und den unbedingten Willen aller Beteiligten, auch unter schwierigen (Corona-)Bedingungen politische Bildung zu realisieren und weiterzuentwickeln.

Aktuelle Stellungnahme

Stellungnahme zum Entwurf eines Demokratiefördergesetzes (DFördG) des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB e. V.)

7.11. 2022
Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) begrüßt ausdrücklich, dass der Bund mit dem geplanten Demokratiefördergesetz (DFördG) die Ausgestaltung und Stärkung der Demokratie und die Bekämpfung jedweder Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit als Regelaufgabe des Staates anerkennt und die dafür notwendigen zivilgesellschaftlichen Strukturen absichern sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen verbessern will.