“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Fachtagungen

Politische Bildung mit Kindern im Grundschulalter – Von A bis Z: Partizipation – Perspektiven – Strukturen

27. Feb 2024 bis 28. Feb 2024
Partizipation ist zugleich Ziel und Grundlage politischer Bildung. Doch was heißt das genau? Wie kann Partizipation direkt in Bildungsveranstaltungen umgesetzt und in der Lebenswelt von Kindern gefördert werden? Was ist zu beachten, wenn Kinder mitgestalten sollen? Wie wichtig sind Schnittstellen und Beteiligungsstrukturen?
Veranstaltungsort: 
Freizeitwerk Welper e.V. - Willi-Michels-Bildungsstätte
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Online-Infoveranstaltung: Vorstellung eines AdB-internen FAQs zum Umgang mit Angriffen aus dem rechtspopulistischen oder rechtsextremistischem Milieu

30. Jan 2024
Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) hat im Auftrag des AdB ein FAQ zum Umgang mit Angriffen aus dem rechtspopulistischen oder rechtsextremistischem Milieu erstellt um auf Grund der zunehmenden Angriffe gegen Mitgliedseinrichtungen des AdB eine Hilfestellung anzubieten. Um einen Einblick in das FAQ und die Bedeutung dessen für den AdB zu geben, findet eine digitale Vorstellungsveranstaltung statt.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Politische Bildung mit Kindern im Grundschulalter – Von A bis Z: Kooperationen – Musterbeispiele – Öffnung

22. Jan 2024 bis 23. Jan 2024
Fortbildungsreihe des Modellprojekts "Demokratieprofis in Ausbildung - Politische Bildung mit Kindern": Vor welchen Hürden stehen wir bei der politischen Bildung mit Kindern und wie können diese abgebaut werden? Wie kann die politische Bildung mit Kindern bekannter gemacht werden? In diesem Modul sollen die Zugänge zur politischen Bildung mit dieser Zielgruppe näher beleuchtet werden. Dazu stellen wir die verschiedenen Ansätze der Pilotstandorte vor.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. in Kooperation mit anderen

AdB-Online-Workshop: "Food Connections". Wie können wir in marginalisierten Communities darüber sprechen, wie Essen uns verbindet / verbinden kann? – Essen in der politischen Bildung

7. Dez 2023
Was verbinden wir mit dem „Essen“? Welche Erfahrungen teilen wir mit Essen? Welche ausschließenden und verbindenden Erlebnisse haben wir mit und um Essen gemacht? Der Workshop hat das Ziel, „Essen“ aus einer empowernden Perspektive zu betrachten und zum Thema politischer Bildung zu machen.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Modul 4: Hate Speech & Neue Rechte (Online-Fortbildungsreihe „Hate Speech Online")

21. Nov 2023
Das Leben (insbesondere) junger Menschen findet zunehmend mehr in digitalen Welten statt. Sie verschicken Nachrichten über WhatsApp, schauen sich Videos auf TikTok, Twitch und YouTube an und teilen Bilder über Instagram und Snapchat und spielen sowohl über mobile Endgeräte, Konsolen oder den PC. Soziale Medien sind mehr als nur eine beliebige App auf dem Smartphone. Gerade für Respekt Coaches, politische Bildner*innen und Fachkräfte der die demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und sie in ihrer Persönlichkeit stärken möchten, stellt sich die Frage, wie sie die Mediennutzung der jungen Menschen angemessen begleiten und auf die Herausforderungen wie Hasspostings, Desinformation und Verschwörungsideologien reagieren können.

Online-Workshop: Sichtbar Handeln gegen Antisemitismus – Umgehen mit Antisemitismus in Jugend- und Bildungsarbeit

17. Nov 2023
In dem Online-Workshop geht es um die Vorstellung der von ConAct entwickelten Methodensammlung "Sichtbar Handeln!" für eine antisemitismussensible Vor- und Nachbereitung deutsch- israelischer Jugendaustausche. Die Thematik hat aufgrund der jüngsten Terrorattacken der Hamas und des daraufhin ausgerufenen Kriegszustands leider eine sehr traurige Tagesaktualität. Die israelfeindlichen und antisemitischen Demonstrationen, Versammlungen und Ausschreitungen, die wir aktuell in Deutschland und anderen Ländern erleben, werfen viele Fragen auf – nicht nur im Kontext von deutsch-israelischen Jugendbegegnungen.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. in Kooperation mit anderen

Modul 3: Hate Speech & Rassismus (Online-Fortbildungsreihe „Hate Speech Online")

14. Nov 2023
Das Leben (insbesondere) junger Menschen findet zunehmend mehr in digitalen Welten statt. Sie verschicken Nachrichten über WhatsApp, schauen sich Videos auf TikTok, Twitch und YouTube an und teilen Bilder über Instagram und Snapchat und spielen sowohl über mobile Endgeräte, Konsolen oder den PC. Soziale Medien sind mehr als nur eine beliebige App auf dem Smartphone. Gerade für Respekt Coaches, politische Bildner*innen und Fachkräfte der die demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und sie in ihrer Persönlichkeit stärken möchten, stellt sich die Frage, wie sie die Mediennutzung der jungen Menschen angemessen begleiten und auf die Herausforderungen wie Hasspostings, Desinformation und Verschwörungsideologien reagieren können.

AdB-Online-Fortbildung: Planung von barrierefreien Veranstaltungen

14. Nov 2023
Im Rahmen des Projektes „Koordinaten verschieben – Perspektiven erweitern" zu diversitätsorientierter und rassismuskritischer Organisationsentwicklung im AdB findet ein Workshop zur Planung von barrierefreien Veranstaltungen im Kontext von Bildungsstätten, Tagungshäusern und Bildungswerken statt.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Modul 2: Hate Speech & Queerfeindlichkeit (Online-Fortbildungsreihe „Hate Speech Online")

10. Nov 2023
Das Leben (insbesondere) junger Menschen findet zunehmend mehr in digitalen Welten statt. Sie verschicken Nachrichten über WhatsApp, schauen sich Videos auf TikTok, Twitch und YouTube an und teilen Bilder über Instagram und Snapchat und spielen sowohl über mobile Endgeräte, Konsolen oder den PC. Soziale Medien sind mehr als nur eine beliebige App auf dem Smartphone. Gerade für Respekt Coaches, politische Bildner*innen und Fachkräfte der die demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und sie in ihrer Persönlichkeit stärken möchten, stellt sich die Frage, wie sie die Mediennutzung der jungen Menschen angemessen begleiten und auf die Herausforderungen wie Hasspostings, Desinformation und Verschwörungsideologien reagieren können.

Modul 1: Hate Speech - und wie wir mit Jugendlichen dazu arbeiten (Online-Fortbildungsreihe „Hate Speech Online")

7. Nov 2023
Das Leben (insbesondere) junger Menschen findet zunehmend mehr in digitalen Welten statt. Sie verschicken Nachrichten über WhatsApp, schauen sich Videos auf TikTok, Twitch und YouTube an und teilen Bilder über Instagram und Snapchat und spielen sowohl über mobile Endgeräte, Konsolen oder den PC. Soziale Medien sind mehr als nur eine beliebige App auf dem Smartphone. Gerade für Respekt Coaches, politische Bildner*innen und Fachkräfte der die demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und sie in ihrer Persönlichkeit stärken möchten, stellt sich die Frage, wie sie die Mediennutzung der jungen Menschen angemessen begleiten und auf die Herausforderungen wie Hasspostings, Desinformation und Verschwörungsideologien reagieren können.