“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Veranstaltungen zum Jahresthema 2023

"Widerstandsfähigkeit demokratischer Gesellschaften stärken Die Rolle politischer Bildung in Zeiten globaler Krisen"

Weitere Veranstaltungshinweise zum Jahresthema können Mitgliedseinrichtungen gerne an oeffentlichkeitsarbeit@adb.de senden.

 

Zertifizierungskurs: Multiplikator*in in Jugend(sozial)arbeit und Erwachsenenbildung im Bereich Verschwörungserzählungen

15. Sep 2022 bis 6. Mai 2023
Sozialarbeitende und Erwachsenen­bildner*innen sind in ihrer Arbeit regelmäßig auch mit Verschwörungs­erzählungen konfrontiert. Um sie im Umgang mit diesen Erzählungen zu unterstützen, bietet die Beratungsstelle veritas einen 7-moduligen Zertifizierungskurs von September 2022 bis Mai 2023 für pädagogische Fachkräfte an.
Veranstalter: 
cultures interactive e.V.

Eine 3-modulige Fortbildung: Rassismuskritisches Handeln in der Migrationsgesellschaft

21. Okt 2022 bis 12. Feb 2023
Eine 3-modulige Fortbildung für Fachkräfte, Ehren- und Hauptamtliche aus der pädagogischen Arbeit, der Sozialen Arbeit und der Bildungsarbeit sowie Interessierte. Eingeladen sind Personen, die sich aus einer rassismuskritischen Perspektive selbstreflexiv auseinandersetzen möchten zu professionellen Haltungen und Handlungen.
Veranstaltungsort: 
Jugendbildungsstätte Bremen – LidiceHaus gGmbH
Veranstalter: 
Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

Seminar: Wenn Demokratien sterben. Bestandsaufnahme einer bedrohten Staatsform

10. Feb 2023 bis 12. Feb 2023
In ihrem vieldiskutierten Bestseller „Wie Demokratien sterben“ legen die beiden amerikanischen Autoren David Ziblatt und Robert Levitsky einen Kriterienkatalog anhand dessen sie den Zustand ganz unterschiedlicher Demokratien beschreiben. Wie steht es um die Demokratie bei uns und in unseren Nachbar- bzw. Partnerländern? Welchen Krisenszenarien müssen wir uns stellen? Was muss sich verändern, damit Demokratien handlungs- und gestaltungsfähig bleiben? In dem Seminar wird gemeinsam mit Expert*innen nach möglichen Antworten gesucht. Sie dienen der eigenen Meinungsbildung zum gegenwärtigen Zustand und zu den Zukunftsaussichten unserer Demokratie.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Seminar: WeltWEGe

17. Feb 2023 bis 19. Feb 2023
WeltWEGe möchte gemeinsam mit jungen Menschen die Gesellschaft gestalten und für Demokratie und Vielfalt einstehen. Insbesondere in der heutigen Zeit sind Medien für das aktuelle gesellschaftliche Geschehen von großer Bedeutung. Ein bewusster Umgang damit umso mehr. WeltWEGe möchte sich mit verschiedenen tagespolitischen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen und dazu Medienprodukte erstellen.
Veranstaltungsort: 
Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg
Veranstalter: 
Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

„Alle gleich – alle verschieden“. Ein Einstiegstraining in die Anti-Bias Arbeit für Multiplikator:innen

27. Feb 2023 bis 28. Feb 2023
Wie kann man die eigene Positionierung in der Gesellschaft und deren Bedeutung für die individuelle Praxis analysieren? Was kann man tun, um vorurteilsbewusst zu handeln? Mit Hilfe des Anti-Bias-Ansatzes bietet basa e.V. in eine zweitägigen Online-Fortbildung, um eigene Privilegien und Vorurteile im Lebens- und Arbeitsumfeld wahrzunehmen, aufzubrechen und Prozesse der Veränderung zu initiieren.
Veranstaltungsort: 
basa e. V.
Veranstalter: 
basa e.V. – Bildungsstätte Alte Schule Anspach

Seminar: Der Energie-Poker: Wie sichern wir unsere Versorgung für die Zukunft?

13. Mär 2023 bis 17. Mär 2023
Was sind die politischen und ökonomischen Hintergründe dieser Energiewende? Welche Rolle spielen hier globale politische Entscheidungen und welchen Einfluss hatte hier die Energie-Lobby? Wie kann - und dies als zentrale Frage - eine Energiesicherung für die Zukunft gewährleistet werden? Welche Rolle werden zukünftig fossile Energieträger spielen? Wie kann der Ausbau alternativer Energieträger forciert werden? Im Seminar, im Gespräch mit Expert*innen sowie auf Exkursionen werden diese Fragen diskutiert.
Veranstaltungsort: 
Haus Neuland e.V.
Veranstalter: 
Haus Neuland e.V.

Seminar: Verschwörungsmythen, Desinformation, Propaganda Angriff des Autoritarismus auf die Werte des Westens!?

27. Mär 2023 bis 31. Mär 2023
Was macht Verschwörungsdenken so reizvoll? Stirbt im Krieg tatsächlich die Wahrheit als erstes? Was macht uns so anfällig für Propaganda – und wie wird sie eigentlich genau produziert? Welche Rolle spielen soziale und psychologische Aspekte? Erzeugt unsere komplexe, global vernetzte Welt das Bedürfnis nach einfachen Antworten? Versteckt sich darin eine tiefsitzende Unzufriedenheit mit unserem politischen und sozialen System? Ist die Informationsgesellschaft Basis einer aufgeklärten Demokratie oder doch nur ein anderer Terminus für elektronische Massenberieselung und Merchandising? Diskutieren Sie mit uns und erkunden sie Funktionen und Wirkungen von Verschwörungsmythen, Propaganda und Desinformation.
Veranstaltungsort: 
Haus Neuland e.V.
Veranstalter: 
Haus Neuland e.V.

Seminar: Barrieren abbauen und Zugänge schaffen durch einfache Sprache

15. Mai 2023 bis 17. Mai 2023
In diesem Seminar wird gelernt, Inhalte so zu strukturieren und sprachlich zu fassen, dass es zu keinen Kommunikations- und Verständnislücken mehr kommen muss. Ziel ist es, sich in Wort und Schrift im besten Sinne einfach auszudrücken. Durch die Verknüpfung sprachwissenschaftlicher Erkenntnisse zu leichter und einfacher Sprache und systemischen Denkens wird es möglich, sprachliche Kommunikationsstrukturen zu erkennen und dauerhaft zu verändern.
Veranstaltungsort: 
Willi-Eichler-Akademie e. V.
Veranstalter: 
Willi-Eichler-Bildungswerk – Willi-Eichler-Akademie e.V.

Seminar: Whom can we trust? The story of cemocracy in the U.S. and Germany

2. Aug 2023 bis 13. Aug 2023
Wie funktioniert Demokratie? In dem zweiwöchigen interdisziplinären Seminar wird nach den Wirkungsweisen politischer Entscheidungen für die Demokratie gefragt.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.