“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Veranstaltungen

Seminar: "Deepening Democracy"– systemische Aufstellungen und andere Annäherungen an das Spannungsfeld: Gleichheitsversprechen und Reichtumsverteilung

28. Feb 2024 bis 1. Mär 2024
Das zentrale Versprechen der Demokratie "Gleichheit und Freiheit" steht im offensichtlichen Widerspruch zur – global und national – ungleichen Verteilung von Besitz, Geld und Macht. Die Veranstaltung eröffnet mithilfe ungewöhnlicher Methoden und Perspektiven neuer Erkenntnisse zu diesem Spannungsfeld. Zukunftsfragen wird sich mithilfe der Methode ‚systemische Aufstellung‘ ganzheitlich genähert.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

AdB-Online-Fortbildung: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Kontext von Bildungsstätten, Tagungshäusern und Bildungswerken

4. Mär 2024
Diversitätsorientierung und Schutz vor Diskriminierung haben auch eine rechtliche Ebene, die alle Mitarbeitenden von Bildungsstätten, Tagungshäusern, etc. betrifft und ebenfalls eine Rolle spielt im Kontakt zwischen Teilnehmenden und (freien) Mitarbeitenden. Der Online-Workshop nimmt die rechtlichen Grundlagen und Herausforderungen in der Praxis in den Blick.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

AdB-Fachtagung: Lecker, klimafreundlich & bezahlbar – nachhaltiges Kochen in Bildungsstätten

4. Mär 2024 bis 7. Mär 2024
Wie lässt sich aber eine Gemeinschaftsverpflegung lecker, klimafreundlich und kostengünstig gestalten? Wie können Einkauf und Menüplanung an Saisonalität und Regionalität ausgerichtet werden? Wie kann man eine nachhaltige Verpflegung erfolgreich in die Küchenabläufe integrieren? In der 4-tägigen Praxisweiterbildung stehen diese Fragen im Fokus.
Veranstaltungsort: 
Villa Fohrde Bildungs- und Kulturhaus e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Seminar: Wandel durch Krieg, neue Kriminalität und politische Spaltung in Zeiten eines erstarkenden Autoritarismus

5. Mär 2024 bis 8. Mär 2024
Der Wandel in unserer Gesellschaft durch Krieg, neuen Kriminalitätsformen und politische Spaltung in Zeiten eines erstarkenden Autoritarismus sind enorm. Die sicherheits- und sozialpolitischen Herausforderungen, die Kriege in Europa und der Welt gefährden den Frieden und anhaltende Migrationsbewegungen führen zu hitzigen Debatten. Im Seminar werden aktuelle gesellschaftspolitische Herausforderungen diskutiert sowie die Prozesse und deren Folgen für die Freiheit und Demokratie kritisch reflektiert.
Veranstaltungsort: 
Franken-Akademie Schloß Schney
Veranstalter: 
Franken-Akademie Schloß Schney e.V.

Mehrteiliger Fortbildungskurs: Zum Umgang mit menschenverachtenden, demokratiefeindlichen und rechtsextremen Phänomenen in Jugendarbeit und Schule

14. Mär 2024 bis 15. Mär 2024
In einer modularen Fortbildung vermittelt die Fachstelle für Rechtsextremismusprävention von cultures interactive e.V. ein systematisches Handlungskonzept zum Umgang mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sowie rechtsextrem orientierten oder gefährdeten Jugendlichen.
Veranstalter: 
cultures interactive e.V.

Seminar: (In) Frieden wählen – Europawahl in Krisenzeiten

19. Mär 2024 bis 22. Mär 2024
In diesem Seminar geht es um die Partizipationsmöglichkeiten innerhalb der Europäischen Union. Ausgehend von der Entstehung der europäischen Union und ihrer Grundidee, den Frieden zu bewahren, werden die Teilnehmende auf spielerische Weise dazu einladen, sich selbst als europäische Subjekte, die sich dieser Idee verpflichten, auszuprobieren. In Hinblick auf die anstehenden Europawahlen, bei denen Jugendliche ab 16 Jahren zum ersten Mal wählen dürfen, wird auch die Frage gestellt: Was können junge Menschen selbst tun, um das Versprechen des europäischen Friedens und des friedvollen Miteinanders aufrechtzuerhalten?
Veranstaltungsort: 
Europa-Haus Marienberg
Veranstalter: 
Europahaus Marienberg

Seminar: Big Tech: Facebook, Google und Co – wie Konzerne unsere Demokratie beeinflussen

25. Mär 2024 bis 29. Mär 2024
Meinungsbildung findet zunehmend auf Plattformen wie Twitter, Facebook und YouTube statt. Konzerne wie Google und Social-Media-Plattformen sammeln Daten und füttern Algorithmen. NutzerInnen sind einer latenten Manipulation ausgesetzt. Was machen diese Entwicklungen mit unserem öffentlichen Diskurs, unserer politischen Kommunikation und unseren demokratischen Prozessen?
Veranstaltungsort: 
Georg-von-Vollmar-Akademie
Veranstalter: 
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Politische Bildung mit Kindern im Grundschulalter – Von A bis Z: planen – verfeinern – Zukunft

24. Apr 2024 bis 25. Apr 2024
Fortbildungsreihe des Modellprojekts "Demokratieprofis in Ausbildung - Politische Bildung mit Kindern": Nun wird es praktisch: In diesem Modul werden die Teilnehmenden selbst kreativ! Unterstützt von erfahrenen Kolleg*innen werden eigene Vorhaben, Methoden und Formate entwickelt und im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt, diskutiert und gemeinsam weiterentwickelt.
Veranstaltungsort: 
Mariaspring – Ländliche Heimvolkshochschule e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Workshop: In der Klimakrise führen – Szenarien, Strategien und praktische Umsetzung für Bildungsstätten und Organisationen

29. Apr 2024 bis 30. Apr 2024
Mit welchen Veränderungen durch die Klimakrise ist in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zu rechnen? Welchen rechtlichen Rahmen und Vorgaben gibt es bereits? Was bedeuten die Veränderungen für die Leitung, das Management und die Personalführung in Bildungsstätten, Volkshochschulen und anderen Einrichtungen? Wie kann ich von anderen Verantwortungsträger*innen lernen, mit Unsicherheiten umzugehen?
Veranstaltungsort: 
Villa Fohrde Bildungs- und Kulturhaus e.V.
Veranstalter: 
Villa Fohrde Bildungs- und Kulturhaus e.V.

AdB-Fachtagung für Haustechniker*innen in Bildungseinrichtungen: Schön, vielfältig und robust – klimaangepasste Gärten in Bildungsstätten

2. Sep 2024 bis 5. Sep 2024
Auf welche Änderungen müssen wir uns im Zuge der Klimakrise in Gärten und Außengeländen einstellen? Wie können sie bei zunehmender Hitze und Extremwettern schön und nachhaltig gestaltet werden? Wie gelingt das ohne zu viel Arbeitsaufwand? In der 4-tägigen Praxisweiterbildung stehen genau diese Fragen im Mittelpunkt. Es werden konkrete Konzeptideen für Gärten entwickelt, ein anschauliches Klimabeet gebaut und kollegiale Beratung für Mitarbeiter*innen angeboten, die in der Haustechnik tätig sind.
Veranstaltungsort: 
Villa Fohrde Bildungs- und Kulturhaus e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.